Männergesangverein


 

01.01.1900 Der Verein wurde anlässlich einer Versammlung des Kriegervereines gegründet. 35 Gründungsmitglieder unterzeichnen die Vereinsstatuten. Zum ersten Vorsitzenden wird der damalige Bürgermeister Carl Brüne gewählt.
Mai 1900 Der Verein hatte am Pfingstmontag im Jahres 1900 seinen ersten Auftritt bei dem Sängerfest des Männergesangvereines Giebringhausen, der gleichzeitig sein 10-jähriges Bestehen feierte.
Mai 1924 Am Himmelfahrtstag des Jahres 1924 wird auf dem Eisenberg bei Heringhausen der Sängerbezirk Rhene-Diemeltal gegründet; zu den Gründungsmitgliedern zählte auch der MGV Stormbruch.
Mai 1926 Am 24. und. 25. Mai 1926 richtete der MGV Stormbruch das zweite Bundes-Sängerfest des Bezirks Rhene-Diemelstal aus und feiert gleichzeitig sein 25-jähriges Bestehen.
18.06.1949 Der MGV Stormbruch führt seine erste Generalversammlung nach dem 2. Weltkrieg durch; von 1940 bis 1948 hatte die Sängertätigkeit infolge der Kriegsereignisse geruht, aber noch im Jahr 1948 war der Sängerbetrieb wieder aufgenommen worden.
Juli 1950 Am 15. und 16. Juli 1950 begeht der MGV Stormbruch sein 50-jähriges Bestehen, verbunden mit dem Ausrichten des Bezirkssängerfestes des Sängerbezirkes Rhene-Diemelstal.
05.06.1955 Sängertreffen mit befreundeten Vereinen in Stormbruch
13./14.06.1964 Bezirkssängerfest des Bezirkes Rhene-Diemeltal in Stormbruch
06.06.1970 Veranstaltung eines Sängerabends verbunden mit einer Feier des 70-jährigen Bestehens des MGV Stormbruch
25.06.1973 Ausrichtung des Chorkonzertes durch den MGV Stormbruch
28.06.1980 Veranstaltung eines Freundschaftssingens
31.01.1981 Anlässlich seiner Jahreshauptversammlung bechließt der Verein eine neue Satzung, die bis heute unverändert gültig geblieben ist.
23.06.1984 Veranstaltung eines Freundschaftssingens
24.11.1984 Teilnahme am Qualifikationssingen des Mitteldeutschen Sängerbundes in Fritzlar.
31.07.1985 Nach kuzer schwerer Krankheit verstirbt der amtierende Vorsitzende Willi Zölzer, der den Verein 30 Jahre lang leitete. Den Vereinsvorsitz übernimmt Christian-Friedrich Biederbick.
22.08.1987 Veranstalltung eines Sängerabends in Stormbruch
28./29.05.1988 Ausrichtung des Bezirkssängerfestes des Bezirkes Rhene-Diemeltal.
15.09.1990 Veranstaltung eines Sängerabends in Stormbruch
28./29.05.1994 Ausrichtung des Bezirkssängerfestes des Bezirkes Rhene-Diemeltal.
20.01.1996 Anlässlich einer ordentlichen Jahreshauptversammlung erfolgt ein nahezu vollständiger Vorstandswechsel. Neuer Vorsitzender wird Hans-Peter Bartmann, der schon seit 1987 zweiter Vorsitzender war.
Oktober 1998 Vereinsfahrt nach Mannheim-Feudenheim zum dortigen befreundeten "Gemischten Chor Frohsinn" mit der Teilnahme am Konzertabend, den der Chor Frohsinn aus Anlaß seines 115-jährigen Bestehens veranstalltete.
20./21.05.2000 100 Jahre MGV Stormbruch. Ein Jubiläums- und Bezirkssängerfest wird durchgeführt.

Weitere Informationen zum MGV Stormbruch können Sie in der Festschrift

“100 Jahre MGV Stormbruch”

nachgelesen.

Zu beziehen für 3,- EURO beim Webmaster